Engpässe und Wartezeit vermeiden – rechtzeitig den Transfer Flughafen Mallorca reservieren

Mit 300 Sommertagen im Jahr ist die größte Insel der Balearen ein beliebtes Urlaubsziel. Gerade in der Sommerzeit ist Hochsaison auf Palma de Mallorca. Täglich übersteigt das Passagieraufkommen des drittgrößten spanischen Flughafens das Volumen am Flughafen Düsseldorf. Ferienflieger aus ganz Europa bringen sonnenhungrige Touristen nach Palma de Mallorca. Sind die Koffer erst einmal gepackt und die Hinreise nach Mallorca geschafft, wollen sie keine kostbare Urlaubszeit auf dem Weg vom Flughafen bis zu Ihrem Hotel oder Ihrem Ferienhaus verlieren. Für einen entspannten Urlaub empfiehlt es sich, schon frühzeitig den Transfer Flughafen Mallorca zu reservieren.

Read more »

Gaggia Classic

Die Gaggia Classic kann gerne als die klassische Siebträgermaschine für den privaten Haushalt verstanden werden. Seit etwa 1977 wird sie in ähnlicher Form produziert. Immer wieder kamen kleine Veränderungen. Im großen und ganzen allerdings ist die Siebträger Espressomaschine so geblieben wie sie ist. Veränderungen haben stattgefunden beim Gehäuse. Das stark rostanfällige lackierte Stahlblech ist einer Edelstahlverkleidung gewichen. Zudem gab es immer mal wieder kleinere technische Anpassungen. Die Gaggia Classic wiegt etwa 8kg und ist 38cm hoch. Sie hat den bekannten Drei-Tastenblock-Wippschalter, das Kannen Symbol von Gaggia und ein Überdruckrohr. Überschüssiges Wasser wird in die Auffangschale abgeleitet.  Die Gaggia wird nur noch in Edelstahl und Edelstahl matt produziert. Neuere Geräte in Edelstahl und mit Überdruckrohr haben eine Höhe von 36cm und besitzen kein Kannen-Symbol mehr. Inzwischen dominiert nur noch der Schriftzug “Classic GAGGIA“.
Das Modell “Coffee” ist genau das Modell “Coffee de Luxe” mit einem kleinen Unterschied, dass nur dieses Modell auch in Schwarz erhältlich ist. Alle Modelle sind aber im Prinzip weitestgehend technisch baugleich. Read more »

Ameisen bekämpfen

Wenn man nicht rechtzeitig etwas unternimmt werden Ameisen im Haus schnell zur Plage. Auf der Seite
ameisenimhaus.de gibt es jede Menge Tipps und Tricks was man dagegen tun kann.
Ameisen sind insbesondere im Frühjahr und Sommer ein Problem. In manchen Regionen sogar ganzjährig. Irgendwann kommen noch fliegende Ameisen dazu. Spätestens dann sollten die Alarmlampen angehen: Ein Ameisennest mit paarungsbereiten Männchen und Weibchen ist in unmittelbarer Nähe. Die Weibchen gründen nach der Paarung neue Ameisenstaaten. Das Problem droht ausser Kontrolle zu geraten.
In der Natur übernehmen Ameisen wichtige Aufgaben. Ameisen im Haus gelten jedoch als Schädlinge.
Sie gelten als Futterschädlinge und können wenn sie elektrische Geräte befallen sogar Brände auslösen.

Read more »

Neue Follow Focus Zahnkränze von \\WERK

Heutzutage wird es immer beliebter günstige und hochwertige Fotolinsen für Filmzwecke zu verwenden. Um diese Objektive mit einem Follow Fokus System zu nützen, benötigt man einen Adapterring.

Es gibt viele verschiedene Ansätze, um diese Aufgabe zu lösen. Die meisten Systeme erfüllen zwar ihre Aufgabe, haben aber meist negative Aspekte der Nutzung. Viele Ringe haben z.B. einen Verschluss. Dadurch sind Sie nicht 360° nutzbar.

Teaser_Bild_Lens_Gear_en2

Seit kurzer Zeit produziert WERK Zahnkränze die günstig sind und eine hohe Funktionalität aufweisen. Für jede Linse gibt es den perfekt passenden Zahnkranz. Er ist 360° nutzbar und sehr simpel zu handhaben. Er passt zu jedem Follow Fokus System, das den Industriestandard 0.8 nützt.

Die Produktion aus Kohlelager verstärktem Kunststoff gibt den Ringen eine hohe Stabilität bei sehr niedrigem Gewicht. Die Follow Fokus Ringe werden einfach auf das Objektiv gesteckt. Jeder Ring wurde speziell für das dazugehörige Objektiv gefertigt. Auf Grund der präzisen Produktion sind die Ringe jederzeit wieder abnehmbar.

Hier geht es zur -10% Aktion – juni/juli 2015

Begleitservices in Berlin – eine Übersicht

Unter einem Begleit-Dienst ist eine profitorientierte Einrichtung zu verstehen, welche die Begleitung von Damen oder Herren vermittelt, die zahlenden Klienten für einen bestimmten Zeitraum Gesellschaft leisten. Solche Hostess-Agenturen verstehen sich als Dienstleister, die Verabredungen zwischen dem Hostess-Girl und dem Kunden organisieren. Im Gegensatz zur herkömmlichen Prostitution, erweckt das Gros der Escort-Dienste den Anschein, lediglich den Haus- oder Hotelbesuch beim Interessenten zu vermitteln, beziehungsweise die Begleitung zu einer Location oder zu einer Veranstaltung anzubieten.

Begleit-Services stehen als Dienstleistungsunternehmen sowohl zur Kundschaft als auch zu den Escortgirls in geschäftlicher Beziehung. Generell erzielt die Agentur ihren Gewinn, indem sie vom Honorar der Begleitperson eine entsprechende Provision für die Vermittlung erhält. Da die Größe der Provision von der Leistung der Agentur abhängt, ist es ihr erklärtes Ziel, in erster Linie mehrere und auch längere Dates zu arrangieren. Agencies in Berlin beschäftigen keine Angestellten. Diese bieten deshalb ihre Leistungen in der Regel autonom an.

Read more »

LED Baustrahler mit extrem langer Akkuleistung

Baustellen müssen gut ausgeleuchtet werden zugunsten der Produktivität und Sicherheit. Mit neuen Akkus mit sehr großer Kapazität sowie dank extrem sparsamen LEDs gibt es inzwischen immer hellere LED Akku Baustrahler mit immer längerer Leuchtdauer. Mittlerweile sind 12 Stunden bei mittlerer Helligkeit locker zu erreichen. Zahlreiche Modelle von Herstellern wie Scangip, Epistar, Ledinio, Xcell, IMPLOTEX, Chilitec sowie Metabol. Die Seite ledbaustrahler.de gibt einen hervorragenden Überblick über die wichtigsten LED Baustrahler und Arbeitsstrahler. Mit dem LED Akku Baustrahler Vergleich werden alle wichtigen Arbeitsstrahler verglichen und die wesentlichen Eigenschaften vorgestellt.

Man kann tatsächlich nicht so viel falsch machen. Die LED Baustrahler sind durchweg wesentlich energieeffizienter als Halogen Baustrahler. Zudem sind sie unempfindlicher und haben somit eine längere Lebensdauer. Es gibt kaum noch Unfallgefahr durch herumliegende Kabel oder Verbrennungen durch heiße Leuchtmittel.

Read more »

Virtuelle Assistenz im Mittelstand, ein Beispiel für die vernetzte Arbeit von morgen

Gastbeitrag von Charly Suter*

Am Beispiel der Gastronomie lässt sich der aktuelle Paradigma Wechsel durch die Digitalisierung der in den letzten Monaten stattgefunden hat am besten zeigen. Jedoch gilt, dies nicht nur für die Gastronomie oder für Unterkünfte. Auch Ihre Branche ist oder wird in naher Zukunft betroffen sein. Auch Branchen, wie zum Beispiel die Taxi-Industrie, war überzeugt das es Sie immer braucht und das wenn es weniger Taxis in der Stadt hat, es Ihnen besser geht. Vielleicht wird es bald wirklich weniger oder gar keine Taxis mehr haben – denn Uber revolutioniert den Markt als „privater Limousinen Service“ gerade.

So geht es vielen Unternehmen in der Gastronomie. Sie wissen gar nicht, wie viel Hilfe und Potential im Internet steckt die Sie dringend brauchen könnten. Restaurants, Cafés und Bars leben von gutem Essen und leckeren Drinks. Dass sich ein Gast dafür entscheidet, in ein bestimmtes Lokal zu gehen, ist aber immer häufiger nicht von der Speisekarte am Eingang abhängig, sondern vom Internet.

Immer mehr Gäste informieren oder suchen Inspiration zum Ausgehen, Öffnungszeiten und Speisekarten im Internet und machen ihre Entscheidung von der Online-Präsentation der Restaurants abhängig. Empfehlungen Ihrer Freunde oder von Plattformen wie Yelp, Foursquare Tripadvisor unterstützen den Entscheidungsprozess so stark, dass schon von Beeinflussen die Rede sein kann. Viele Gaststätten vernachlässigen jedoch Ihr auftreten im Internet und auf den entsprechenden Portalen. Dadurch verlieren Sie sukzessiv Kunden, die durch die Online-Präsentationen ihre nächste kulinarische Entdeckungsreise planen. Der langsame zerfall ist eingeläutet und es bleiben noch die 3-4 Gäste die eh kommen and nicht zum überleben reichen.

Es ist nicht einfach. Das Gastronomiegewerbe ist ein hartes Pflaster, man hat einen oder ist ein Spitzenkoch, neue Ideen werden so schnell wie möglich verwirklicht und die Gäste wollen einen persönlichen Service. Gearbeitet wird bis spät in die Nacht, die Ware muss frühmorgens frisch auf dem Markt organisiert werden, Wochenende heißt Hauptverdienstzeit und finanzieren die nächste Woche.

Dazu kommen noch die Pflichten wie Buchhaltung, Rechnungen und Dienstpläne oder auch Formulare für Behörden und so weiter und so fort. Viele haben da kaum noch Zeit und Lust die Webseite zu pflegen, Bewertungen und Kommentare zu suchen oder Marketing auf Facebook zu betreiben. Aber eben genau diese Aufgaben bringen heutzutage neue Gäste. Was früher hinter vorgehaltener Hand am Stammtisch diskutiert wurde ist nun öffentlich und für jeden einsehbar. Der Internet Experte Jay Baer wird im Frühjahr 2016 ein Buch („Hug your Haters“) zum Thema des Umgangs mit negativen Kritiken veröffentlichen, denn diese sind viel wertvoller als positives Feedback, ist er überzeugt. Wenn man Kritiker ernst nimmt, deren anliegen objektiv beurteilt und sich verbessert, hilft dies langfristig. So hat mir Jay jüngst an einer Konferenz in San Diego aufgezeigt, dass wenn man es schafft gar einen Dialog mit dem Kritiker zu führen, diese Person nochmals ins Lokal zu bringen zum Beispiel mit einem Gutschein und Ihr zu Beweisen, dass man sich verbessert hat – dass man so einen Botschafter und treuen Kunden für’s Leben gewinnen kann.

Virtuelle Aufgaben an  virtuelle Assistenten

Wer hat jedoch schon Zeit dazu? Die Preise werden hart kalkuliert, schließlich müssen Miete, Lebensmittel und Bedienungen bezahlt werden. Hier kann ein spezialisierter virtueller Assistenten (VA) im Internet zu Hilfe beigezogen werden. Jemand der pro Woche 2-3 Stunden die Plattformen und Blogs prüft, der einen kurzen Report und mögliche Massnahmen zusammenstellt und diese auch umsetzen kann. Die meisten Freelancer für Marketing, Social Media und Webdesign werden durch genaue Zeiterfassung bezahlt, kein zusätzliches Büro und Personaleinstellung ist nötig. Es gibt keinen besseren Streueffekt als das Internet mit seinen Kommunikationsplattformen – man muss jedoch wissen, wie man wahrgenommen wird. Die Bewertungsportale sind gerade für gastronomische Betriebe Fluch oder Segen, es liegt an Ihnen diese positiv zu nutzen.

Darüber hinaus kann eine solche Fachkraft auch neue Trends analysieren. Sind sie zum Beispiel auf dem neuesten Stand, was Gutschein- und Treueprogramme angeht? Digitale Treueprogramme wie profitapp.ch , FidMe, 10stamps usw. können einmalige Besucher zu Stammgästen machen und lenken Gäste gezielt auf Umsatz schwache Zeiten durch Happy-Hour’s mit doppelten Punkten. Im Idealfall ermöglichen Sie auch eine direkte Kommunikation via In-App Mitteilungen. Dies alles kann getan werden, muss getan werden – aber nicht zwingend vom Koch selber.

„Unternehmer müssen lernen AM und nicht IM Unternehmen zu arbeiten.“

Mit wenigen Stunden in der Woche kann ein virtuelle Arbeitskraft dem Gastronomen den Rücken freihalten und eine Vielzahl von administrativen Tätigkeiten übernehmen. Von Kundenanfragen bis zur Buchhaltung und so weiter. Einfach alles, was am Computer gearbeitet werden kann oder muss, lässt sich auslagern.

Dies erlaubt es dem Gastronom sich auf seine eigentlichen Qualitäten und Kernkompetenzen des Gastgebers und/oder das Kochen zu besinnen. Die Gäste aus dem Internet werden durch die Leistungen der Freelancer angezogen und sie werden wiederkommen, weil der Restaurantchef Zeit hatte einen perfekten Service zu offerieren.

Der Autor Charly Suter schreibt regelmässig zum Thema „Effizienter Arbeiten“ unter www.shadowmountains.pub/blog und zeigt wie die Arbeit mit virtuellen Arbeitskräften und Freelancern funktioniert.

Echter Espresso mit der Siebträger Espressomaschine

Wie kommt es eigentlich, dass der Espresso, Cappuccino, Latte Macchiato in dem Café, das sich auf die Espressozubereitung spezialisiert hat immer besser schmeckt als der Espresso aus Vollautomaten, aus Kapselmachinen oder aus der Kaffeekette? Jeder hat das schon erlebt. Manchmal schmeckt der Kaffee vielfältig, man schmeckt feine Aromen, wie Karamell, Schokolade, Nuss oder Beere heraus. Selbst wenn man dann versucht den Kaffee nachzukaufen und zuhause im Vollautomaten zu verarbeiten ist das Ergebnis enttäuschend. Die Lösung liegt wie so oft an der Ausstattung. Eine Siebträger Espressomaschine kann im Gegensatz zu Kapselmaschinen oder Vollautomaten das heißer Wasser, bzw. den Wasserdampf mit einen Druck von etwa 8 bar durch das mit Kaffeemehl gefüllte Sieb pressen und einen hervorragenden Espresso produzieren.

Kapselmaschinen oder Vollautomaten können, bedingt durch ihre günstige Bauweise, diesen Druck meist nicht erzeugen. Siebträger Espressomaschinen mit einer brauchbaren Qualität beginnen preislich bei etwa 150 Euro. Nach oben ist kaum eine Grenze gesetzt. Siebträger Espressomaschinen mit E61 Brühgruppe beginnen bei etwa 900,- Irgendwo ab 1500,- sind die Siebträgermaschinen technischausgereizt. Wer mehr ausgeben möchte wird allerdings kaum noch Unterschiede im Geschmack mehr ausmachen können. Siebträger Espressomaschinen im unteren Preisbereich haben natürlich keine so hochwertigen und langlebigen Komponenten wie eine Siebträger Espressomaschine im mittleren und oberen Preisbereich. Oft sind empfindliche Aluboiler verbaut oder schlechte Komponenten, die man irgendwann auch nicht mehr nachkaufen kann. Die renommierten Hersteller wie Gaggia oder ECM sorgen noch lange Zeit nach dem Kauf für eine gute Ersatzteilversorgung. Neben einer Siebträger Espressomaschine ist die Espressomühle fast noch wichtiger.

Nur hochwertige Mühlen sind so einstellbar, dass der Kaffee fein genug gemahlen wird. Eine gute Mühle arbeitet mit einer geringen Geschwindigkeit, damit die Ätherischen Öle aus der Bohne nicht durch eine zu grü.e Hitzeentwicklung bereits beim Mahlen verdampfen. Eine preisgünstige, aber durchaus interessante Alternative sind Espressokocher. Diese Geräte sind schon lange aus Italienischen Privathaushalten nicht wegzudenken. Sie sind einfach in der Anwendung, klein, preiswert und pflegeleicht und produzieren einen recht guten Espresso. Ideal ist ein Espressokocher natürlich auf für Reise und Camping.

Zeta Fighters – neue Art von Handy MOBA vom finnischen Entwickler

Zeta Fighters ist neue Art der Action-Handyspiel, eine Kombination von das MOBA (Multiplayer Online Battle Arena) und Cave Shooters. Spieler spielen 1vs1 gegen jeden anderen in Echtzeit. Eine der wichtigsten Eigenschaften ist plattformübergreifende Erfahrungsaustausch zwischen iOS und Android-Spieler. Zeta Fighters kann mit iOS & Android 4.1 8 oder neuere Betriebssysteme gespielt werden. Zeta Fighters ist kostenlose Spiel und alle Inhalte stehen zur Verfügung ohne In-App zu kaufen. Ziel der Zeta Fighters ist – spielen um zu gewinnen, anstatt zahlen, um zu gewinnen.

1

Zeta Fighters dreht sich um 1vs1 Ranglisten-Spiele. Spieler erhalten Währung, Kristalle, die Erfahrung und Galaxie Punkte von Ranglisten-Spiele. Spieler können neue speziellen Waffen und Schiffe mit Kristallen freizuschalten und Kristalle können auch mit echtem Geld erworben werden. Alle Spieler sind in verschiedene Rangliste eingeteilt und Sie müssen “ohne Rang” spielen starten. Nach 5-th Plazierung, erhalten Sie  Ihren Rang und es gibt 11 verschiedene Ränge von Rekrut zu der Meister des Universums.

Trailers: https://www.youtube.com/watch?v=mg9YTc8_yUw

Zeta Fighters kann man lässig mit Freunden oder Bots spielen. Sie können bis zu 6 Spieler zu einem benutzerdefinierten Spiel einladen. Wählen Sie Schiff, Waffen, Karte und Spieldauer und starten Sie

spielen. Bots mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufe kann auch hinzugefügt werden, aber Grenze ist 6 Bots/Spieler. Benutzerdefinierte Spiele sind toll, um mit Bots oder Erprobung neuer Waffen-Kombinationen zu trainieren. Erprobung neuer Waffen ist wichtig, denn im Moment es 364 verschiedene mögliche Waffenkombinationen gibt. Zeta Fighters hat auch soziale Aspekt in Form von

Freundesliste. Sie können Spieler als Freund hinzuzufügen oder sogar die realen Freunde aus Facebook laden, um Zeta Fighters zu versuchen.

2

Sie können Zeta- Fighters von http://www.zetafighters.com/downloaden/ herunterladen.

Geld verdienen trotz Studium

students250164_640

Wer studieren will, der muss sich auf einiges gefasst machen! Nicht nur, dass man dabei am besten Stenographie gelernt haben sollte, weil man mit normaler Handschrift in der Geschwindigkeit kaum mitschreiben kann, die Finanzierung eines solchen Studiums ist alles andere als „easy going“. Es ist bedauerlich, dass das Wissen das man sich dort aneignen kann, eine kostenpflichtige Angelegenheit darstellt, die somit nicht für jeden zugänglich ist. Natürlich könnte man im Internet an die Informationen kommen, aber dann hätte man selbstverständlich auch keinen Universitätsabschluss.

Wenn die Eltern nicht in der Lage sind die Kosten für ein Studium zu stemmen und keine staatliche Förderung (etwa durch BAföG) infrage kommt (Bafög und Nebenverdienst was ist hier zu beachten?), dann bleibt dem Studenten nur eins: Er muss selber klotzen. Welchen Nebenjob man neben dem Studium betreiben will oder kann, hängt meist davon ab, in welchen Branchen nach einer Aushilfe gesucht wird und wie viel man dabei verdient. Immerhin will der Student nicht stundenlang für einen Appel und ein Ei arbeiten, sondern zumindest so entlohnt werden, dass sie ihre Kosten für das Studium, sowie Verpflegung und Unterhalt bezahlt bekommen. Ein Fernstudium ist nicht immer, überall und für jedes Studienfach möglich, unter anderem darum, weil die Studienplätze begrenzt sind. Daher ist es nicht unüblich, dass man als Student dazu gezwungen ist in eine andere Stadt zu ziehen und entweder eine eigene Wohnung oder ein WG-Zimmer zu bezahlen, da nicht auf jedem Campus Zimmer angeboten werden.

Nebenbei Geld verdienen als Student

In den meisten Fällen entscheiden die Studenten sich für einen Job, bei dem sie dauerhaft, für die Zeit die sie studieren, arbeiten können, und nicht etwa eine saisonbedingte Arbeit. Hauptsächlich verdienen sich solche Menschen ihr Geld in Gaststätten; entweder im Service, beim Aufnehmen der Bestellungen, dem Eindecken der Tische und dem Servieren der Speisen oder in der Küche, wo sie Teller waschen, bei den Vorbereitungen helfen oder sich um simple Beilagen kümmern dürfen. Andere Studenten sind so geschickt am Computer, dass sie bequem und einfach von zu Hause aus ihr Einkommen verdienen, in dem sie etwas für andere Programmieren oder für andere Menschen Texte schreiben. Mit der richtigen Heimarbeit am PC lässt sich auch anständiges Geld verdienen, ohne in einen zeitlichen Konflikt mit dem Studienplan zu geraten. Schließlich muss bei all der Zeit, die man arbeitet auch bedacht werden, wie viele Stunden man im Hörsaal sitzen muss, dass man alle Klausuren meistert und ausreichend Zeit zum Lernen findet. Was bringt einem ein toller Studienplatz, wenn man vor lauter Schufterei keine Zeit mehr findet sich das nötige Wissen einzupauken, was man braucht um das Studium zu bestehen?

Mit so einem Nebenverdienst als Student darf man es sich aber nicht zu leicht machen, auch wenn es Arbeiten gibt, die auf den ersten Blick sehr leicht aussehen. Ebenso sollte man sich vor Jobs hüten, bei denen versprochen wird, in besonders wenig Zeit viel Geld zu verdienen. Natürlich ist es generell möglich, aber bei manchen Arbeiten, wie etwa dem Zusammenbauen von Kugelschreibern, kann man einfach nicht erwarten, dass einem anschließend, nach Beendigung des Auftrags die Tausender ins Haus geflattert kommen. Der Nebenverdienst sollte angemessen entlohnt werden, denn mit einem Studium ist man bereits ziemlich ausgelastet, da ist es für viele gerade mal möglich einen Job nebenbei zu haben; zwei Nebentätigkeiten zusätzlich zum Studium hingegen sind schier unmöglich!

Wordpress website enhanced by true google 404