Archive for September, 2016

Mantelgesellschaft Schweiz

In der Business-Welt ist es längst schon kein Geheimnis mehr, dass der Schweizer Markt für Startups sehr viele Vorteile bietet. Das Problem ist jedoch, dass der Einstieg in den Schweizer Markt nicht immer einfach gestaltet werden kann. Aus diesem Grund spielt eine Mantelgesellschaft eine derartig große Rolle für interessierte Startups und Unternehmer, die eine Umsatzsteigerung in der Schweiz erreichen und bislang unerreichte Kundenstämme aufbauen möchten.

Die Hürden einfach überspringen
Wer als Ausländer in der Schweiz mit seinem Business durchstarten möchte, der wird zwangsläufig auf Hürden treffen. Die Schweizer gesetzlichen Grundlagen erfordern es, dass das Unternehmen einen Geschäftssitz in der Schweiz inne hat und überdies auch ein Verwaltungsratsmandat benötigt wird. Hierfür kommt jedoch nicht zwangsläufig Jedermann infrage, da auch der Verwaltungsratsmandat einen Schweizer Wohnsitz vorweisen muss. Diese beiden Hürden sind für Startups und Unternehmer aus dem Ausland jedoch oftmals nur schwerlich realisierbar, so dass ein Partner bei dem Erwerb einer Mantelgesellschaft nahezu unerlässlich wird. Mit der Mantelgesellschaft ist der Schweizer Geschäftssitz schon einmal gewährleistet, jedoch bleibt noch immer das Problem mit dem Verwaltungsratsmandat. Als Startup kann sehr viel wertvolle Zeit vergehen, bis eine entsprechend geeignete Person für dieses Mandat gefunden wird.

Read more »

Wordpress website enhanced by true google 404