Category: Tourismus

Ski- und Wandergebiet Rogla

Rogla liegt wunderschön an den Berggipfel des gleichnamigen 1500 Meter hohen Berges geschmiegt und ist ein Erholungs- und Wintersportort der Superlative. Preisgünstig, individuell und gern besucht, so können Sie Rogla beschreiben. Im Winter ist hier vor allem die Schneegarantie sehr früh, wegen der Höhe. Der Berggipfel gehört zum Gebirge von Zreče Pohorje. Hier liegt auch die gleichnamige Gemeinde Zreče mit ihren vielen kleinen Dörfern. Der berühmteste Ort ist Therme Zrece, denn hier gibt es nicht nur ein beliebtes Kurzentrum, sondern auch jede Menge Abgeschiedenheit und Natur pur. Die Einheimischen nennen das Gebiet auch “Steiermark” Sloweniens. Wer die Steiermark in Österreich kennt, wird wissen, wieso dieser Abschnitt so genannt wird.

Ursprünge von Rogla

Schon in den Jahren 1763 – 87 wurden in Schriftlicher Form Namen für Rogla festgelegt. Auch damals schon gab es hier Schnee ohne Ende und wieso sollte man sich das nicht zu Nutzen machen. Heute trainieren sogar die Nationalmannschaften hier auf dem Gebiet und machen Rogla zu dem wohl bekanntesten aller Skiorte Sloweniens. Rogla bedeutet, wie Sie wohl schon vermutet haben, gegabelter Bergrücken, denn der kleine Ort schmiegt sich direkt an den Gipfel des gleichnamigen Berges. Read more »

Skifahren in Rogla, Slowenien

Rogla, ist ein Skigebeit in Slowenien, das südwestlich des gleichnamigen Berges liegt. Seit 40 Jahren ist Rogla ein etabliertes Skigebiet mit Hotels und diversen Wintersportangeboten. Es liegt etwa 1500 Meter über dem Meeresspiegel.

Neben dem Abfahrt- und Langlaufski eignet sich Rogla hervorragend für das Snowboarden und das Wandern. Auch verschiedene Ballsportarten und reiten wird angeboten.

In direkter Nähe zum Skigebiet gibt es sieben Unterkünfte. Darunter Hotels (Hotel Planja

Hotel Rogla, Hotel Brinje), Ferienhäuser (Rogla Bungalows, Jurgovo Cabins) und Jugendherbergen (Jelka Youth Accommodation, Dom na pesku).

Rogla verfügt über 13 Skipisten, darunter drei schwarze, sechs rote und vier blaue. Es gibt 11 moderne Lifte, davon zwei Sesselliftanlagen. Read more »

Skifahren in Slowenien

Das bekannte slowenische Skigebiet Rogla liegt in den Bergen zwischen Savinjska und Podravska. Insgesamt stehen den Wintersportlern 12 Kilometer Pisten zum Skifahren und Snowboarden zur Verfügung. Mit 13 Skiliften erreichen die Skiläufer das auf einer Höhe zwischen 1.050 bis 1.517 Metern in einer wunderschönen Landschaft gelegene Skigebiet. Für die Gäste stehen Langlaufloipen, Schneeschuhwanderwege und Rodelbahnen zur Verfügung. Erfahrene Skifahrer sind hier ebenso willkommen wie Pistenneulinge. Die Loipen eignen sich auch für Kinder. Langlaufloipen führen mit unterschiedlichen Längen und verschiedenen Schwierigkeitsgraden durch die schöne Gebirgslandschaft Sloweniens. Read more »

Wanderregion Rogla – Slowenien

Die Gemeinde Zreče (zu Deutsch: Rötscha bei Gobonitz), in der Region Spodnja Štajerska, befindet sich auf ca. 400 Höhenmetern am Fuße des Pohorje Gebirges in Slowenien. Hervorragend an das Autobahnnetz angeschlossen, in gleicher Entfernung zu Graz, Klagenfurt und Ljubljana, erreicht man sie leicht, von den dort befindlichen Flughäfen. Die Gemeinde besteht aus 27 Ortschaften – einer davon ist der Ort Rogla, welcher sich auf dem Rogla-Plateau befindet.

Die Region, vornehmlich für ihre Thermen und die vielen Winteraktivitäten und das Rogla Wasser bekannt, hat jedoch weitaus mehr Potenzial. Rogla ist eine Wanderregion, deren Pfade direkt an die dort ansässigen Hotels angebunden sind und dem Wandernden neben dem Naturerlebnis auch kulinarische Genüsse ermöglichen.

Die waldreiche Region wechselt sich mit Wiesen und einer Vielzahl von Seen ab und macht jede Wanderung zu einem abwechslungsreichen Erlebnis. Die Lage inmitten dieser unberührten Natur, hat Rogla 1996 auch den Titel als „Luftkurort“ verliehen und so wirken sich die saubere Luft und die Überwindung unterschiedlichen Höhenmeter, während einer Wanderung, spürbar positiv auf die Lunge und den Kreislauf aus. Entschließt man sich die Region zu Fuß entdecken, folgt man entweder auf eigene Faust den gut beschilderten Wegmarkierungen, entlang der jeweiligen Route oder nimmt die Hilfe eines kundigen Wanderführers in Anspruch. Auch Nordic-Walking ist eine Möglichkeit um die Freizeit aktiv zu nutzen. Im Radfahr- und Wanderzentrum in Rogla, direkt neben dem Sessellift Planja, gibt es bei Bedarf die Möglichkeit Nordic-Walking-Stöcke auszuleihen, sollten sie nicht mehr in das Reisegepäck passen. Was auf keinen Fall fehlen sollte, ist eine Taschenlampe, um die Wälder nach Einbruch der Dunkelheit, bei einer Nachtwanderung, einmal in ganz anderem Licht zu sehen. Read more »

In Rogla Slowenien Urlaub machen und Skifahren lernen

Rogla ein Wintersportparadies in der Slowenien
Rogla ist ein Sport- und Erholungsgebiet was in der Slowenien liegt. Es ist ein ganzjährigen Naturkurort, vor allem aber im Winter, denn das Skigebiet mit 1517 m Skipisten bietet ein perfektes Wintersportangebot, mindestens 100 Tage im Jahr und das vom Spätherbst bis zum Frühjahr.



Skifahren oder Snowboarden
Für die ganze Familie ist das Skigebiet geeignet, auf 100 h Pistenflächen, präparierte Pisten mit Naturschnee- und Kunstschneepisten laden zum Skifahren ein. Ob Anfänger, Freizeitsportler, anspruchsvoller Skifahrer, Snowboarder oder Leistungssportler, für alle ist das Skigebiet geeignet. 2 Vierer-Sessellifte, 11 Schlepplifte und 10 km präparierte Langlaufloipen stehen den Wintersportler zur Verfügung. Wem es an Adrenalin und Energie nicht mangelt, der findet im Fun Park Rogla den richtigen kick. Das Gelände für Snowboarder und Freestyle Skiing verläuft auf der linken Seite der Skipiste Mašin Žaga. Rogla kann Stolz sein, den sie verweist auf die Auszeichnung der goldenen Schneeflocken, dass ist eine Auszeichnung für die beste slowenische Skischule und das über mehrere Jahre hindurch. Geprüfte Skilehrer bieten den jeweiligen Kurs an, ob es das erlernen der richtigen Snowboard Technik ist, oder komplett neu erlernen der Technik für Abfahrt Ski für Anfänger. Es ist nie zu spät, etwas neues zu lernen. Read more »

Slowenien

Das Land Slowenien gehört zu jenen Staaten in der EU, welches über eine reichhaltige Biodiversität verfügt. Allein jedes fünfzigste der bekannten Festlandtiere und -pflanzenarten kommt hier vor. Seit Jahren unternimmt der Staat Slowenien große Anstrengungen diese Vielfalt an Fauna und Flora zu schützen. Rund 35,52 Prozent des slowenischen Staatsgebietes stehen unter Naturschutz (in Deutschland sind es dagegen nur 15,47 Prozent und in Österreich 14,96 Prozent). Denn man hat hier erkannt, dass nur eine intakte Natur einen wahren Wert für den Tourismus darstellt. Aus diesem Grund ist das touristische Angebot auf jene Menschen ausgerichtet, die sowohl die Ruhe aber auch die Landschaft genießen möchten und des Weiteren ein großes Interesse an einer bunten Tier- und Pflanzenwelt besitzen.

 

Read more »

Agriturismo mit Charme in Italien

Auf http://www.charminly.com/de/listings/agriturismo-de/ werden Sie tolle Agritourismus-Unterkünfte finden, in denen Sie einen einzigartigen Urlaub verbringen und die besten Ortschaften der italienischen Regionen entdecken können. Die charmanten Unterkünfte unterscheiden sich von normalen Unterkünften, weil Sie mitten in der Natur sind und immer großartiges Essen mit traditionellen einheimischen Zutaten anbieten, die meistens vor Ort angebaut werden.

Um Venetien zu besuchen, können Sie in der Agritourismus-Unterkunft CaOrologio, die in Baone in der Provinz Padova liegt, übernachten. Die Unterkunft ist immer geöffnet und gibt Ihnen die Möglichkeit die Gegend von Colli Euganei und die schöne Landschaft zu besuchen, Stadtteile wie Monselice und Este zu bewundern, voller Geschichte und architektonischer Werke und wenn Sie das gewaltige Historische und Kulturelle Erbe der großen venezianischen Städte entdecken wollen, kommen Sie sehr einfach nach Padova, Verona und Venedig.

Ca-Orologio

Die venezianische Region ist bekannt für ihre Weine und die Agritouristische-Unterkunft CaOrologio wurde auf einem Weingut gebaut, das hoch qualitativen Wein herstellt, einen der besten in Venetien, durch biologische und natürliche Methoden. Die Besitzer werden sich freuen Ihnen eine Verköstigung ihrer Produkte anzubieten, weil sie mit Freude und Entschlossenheit ihre Leidenschaft für das Weingut mit einer wundervollen Unterkunft kombiniert haben, für einen Tourismus der auf Geselligkeit und Freundlichkeit basiert.

Die charmante Unterkunft CaOrologio hat 7 Räume, die von einer Villa aus dem sechzehnten Jahrhundert stammen. Das Gebäude war eine noble Residenz und wurde nach sorgfältiger Renovierung zu einer Agritourismus-Unterkunft umgebaut, die den beeindruckenden Säulengang des ursprünglichen Gebäudes beibehalten hat. Die hellen und komfortablen Zimmer haben immer noch die Säulen und die antiken Möbel und jedes unterscheidet sich vom anderen.

Um die schönen Tage bestmöglich zu genießen, bietet die Unterkunft ihren Gästen einen schönen Swimming Pool und einen Bereich für Kinder.

Mit charminly können Sie viele charmante Unterkünfte in Venetien oder in anderen italienischen Regionen buchen. Zum Beispiel in Lazio gibt es das Tenuta di Santa Lucia, das in Soriano nel Cimino in der Provinz Viterbo liegt.

Ca-Orologio1

Wir sind in Tuscia, dem antiken etruskischen Land, zwischen Wäldern, luxuriösen Naturlandschaften und Dörfern mit einer alten Geschichte die man erkunden sollte. Das Tenuta di Santa Lucia ist geöffnet vom 15. März bis zum 1. November und ermöglicht Ihnen den Sommer in vollsten Zügen zu genießen.

Für einen Urlaub in der Agritourismus-Unterkunft Tenuta di Santa Lucia können Sie zwischen Apartments, einer Suite, zwei Räumen und dem Dachboden wählen. Das Gebäude ist eine alte Hütte, die hauptsächlich aus Stein gebaut ist und sichtbare Holzbalken hat. Neben den Zimmern gibt es große Gemeinschaftsflächen, einen großen Kamin, ein Außenschwimmbecken, das Restaurant „Il Bigattiere“ in dem Sie die besten Produkte des Anwesens probieren können und die Bauernhöfe im Umfeld.

Die Besitzer freuen sich Sie mit Stolz auf ihrem zweihunderte Jahre alten Anwesen willkommen zu heißen, das aus einem riesigen Bereich besteht auf dem Getreide, Lavendel, Olivenbäume und Haselnussbäume angebaut werden.

In dem Sie eine charmante Unterkunft über charminly buchen, werden Sie in luxuriösen und warmherzigen Unterkünften übernachten und Orte mit reichhaltiger Tradition besuchen.

Essen in Argentinien: ein Vergnügen für Fleischfresser

Argentinien ist in Deutschland sehr bekannt und geschätzt. Das hat mehrere Gründe. Zum einen gibt es den Fußball aus Argentinien, der auch hierzulande die Menschen immer wieder begeistert hat. Große sportliche Duelle haben ebenfalls dazu beigetragen. Argentinien ist aber aus einem anderen Grund noch beliebt in Deutschland, nämlich wegen seiner Küche und seinem Pferdetourismus.

taringa

Image: taringa.net

Ein T-Bone Steak gefällt wahrscheinlich jedem Menschen

Hierzulande finden sich viele argentinische Restaurants, die nur das Beste Fleisch auftischen. Dazu noch in einer Art und Weise gekocht, die ihres gleichen sucht. Da es aber nicht in jeder Stadt ein argentinisches Restaurant gibt und zu Hause das T-Bone Steak nie so gut gelingt, wie im Restaurant, fliegen viele Menschen auch unter anderem aus kulinarischen Gründen nach Argentinien in den Urlaub.

Kein Wunder, ist das Land doch sehr vielfältig und kann ihnen mehr bieten, als nur den Mate Tee, Tango und ein warmes Klima. Kennen Sie zum Beispiel die Pizza, die im Steinofen zubereitet wird? Ja, genau. Wie beim Italiener. Darüber hinaus sollten Sie auch die Bandnudeln, nicht auslassen, die ebenfalls italienisch angehaucht sind.

Auch Köstlichkeiten aus Deutschland haben es nach Argentinien geschafft

Selbstverständlich sollten sie auch die vielfältigen Gewürze in ihre Gerichte einfließen lassen und sich dabei an die Einflüsse aus arabischen Ländern erinnert fühlen. Nach dem zweiten Weltkrieg sind viele Menschen aus Deutschland nach Argentinien ausgewandert. Daher haben auch einige Speisen einen deutschen Namen.

Read more »

Wetter in Kroatien

Sicherlich kennen Sie das Gefühl: Kurz vor dem Urlaub hatten Sie noch mal viel Stress. Die Koffer mussten gepackt und tausend Dinge erledigt werden. Der organisatorische Druck wurde so hoch, dass Sie um 17 Uhr am letzten Arbeitstag vor dem Urlaub einfach nur noch froh waren, dass es jetzt vorbei ist und Sie morgen weg sind. Sie haben eine gute Stimmung, denn Sie wissen, dass Sie alles getan haben und fleißige Menschen belohnt werden. Nur leider gibt es eine Sache, die Sie nicht beeinflussen können: das Wetter.

Ausführliche Informationen zum Wetter finden Sie auf einer neuen Webseite

Ja das Wetter. Dieser November zum Beispiel. Dieser November war der wärmste November seit langer Zeit. Einige Menschen haben sogar noch nicht mal eine Winterjacke gekauft und es zeigt, wie schwer das Wetter zu berechnen ist. Leider gilt das auch für das Wetter im Urlaub. Aber es gibt jetzt eine Webseite, die Ihnen Wetter Informationen bietet. Diese Webseite heißt: http://wetterkroatien.info und geht wie Sie wahrscheinlich schon erkannt haben, über das Wetter in Kroatien.

hrdanas

Kroatien ist unter vielen Deutschen sehr beliebt. Es ist relativ nah, hat in der Regel ein viel besseres Wetter als Deutschland und auch die Preise sprechen viele Menschen an. Wie beliebt das Land in Deutschland ist, lässt sich aber nicht nur an den Zahlen der Touristen ablesen, sondern auch an der Zahl der Restaurants mit Besitzern aus Kroatien und der Lebensmittel aus Kroatien, die Sie im Supermarkt ist. Warum sollten Sie nicht auch mal das Land besuchen, um mehr von ihm kennenzulernen. Um sicherzugehen, schauen Sie dann auf die Webseite http://wetterkroatien.info

Dort finden Sie eine 7 – Tage Vorhersage für verschiedene Städte in Kroatien, zum Beispiel: Sagreb, Sisak, Pazin oder Sinj. Mit einem Klick auf den Städtenamen erhalten Sie ausführliche Informationen zum Wetter. Darunter finden sich Infos über Temperatur, ob es bewölkt ist und aus welcher Richtung der Wind kommt. Wenn Sie einen Blick auf das Wetter Radar werfen, sehen Sie detaillierte Informationen zum jetzigen Wetter und wie es sich entwickelt hat. Darüber hinaus gibt diese Webseite auch Tipps, zu Aktivitäten, die Sie in Kroatien unternehmen können.

Read more »

Tastebrandy besucht Kovilj Klosterkeller

Tastebrandy organisierte mit einem alten Kunden und Freund aus dem Vereinigten Königreich eine Reise zum Kovilj Kloster. Es war eine Überraschungsreise, da es dem Kunde nicht erzählt wurde, wohin er mitgenommen werden wird. Nur um lange Hosen zu tragen. In der Mitte August 2015 lange Hosen zu tragen, hört sich vielleicht als eine seltsame Anfrage an.

Warum ist das Kovilj Kloster für tastebrandy von Interesse? Da es über eine ausgezeichnete Brennerei verfügt und weit bekannten Schnaps produziert.

DIE GESCHICHTE DER KOVILJ KLOSTER

Das Kloster von St. Erzengel Michael und Gabriel im ruhigen Dorf Kovilj gelegen, 30 km von der Provinzhauptstadt Novi Sad entfernt, wurde im 13. Jahrhundert auf einer Stelle gegründet, an der St. Sava, Prinz und der erste Erzbischof der unabhängigen serbisch-orthodoxen Kirche, den Sohn des ungarischen Königs Andreas II heilte. Es wurde mehrmals während seiner Lebenszeit zerstört.

Manastir_Kovilj_1

Zum Beispiel fanden wir Daten, dass es im Jahre 1933 ein weibliches Kloster war. Im Jahre 1941 vertrieben ungarische Besatzer die Nonnen ins Fruska Gora Kloster Fenek und das Kovilj Kloster wurde aufgegeben.

Read more »

Wordpress website enhanced by true google 404