Skifahren in Rogla, Slowenien

Rogla, ist ein Skigebeit in Slowenien, das südwestlich des gleichnamigen Berges liegt. Seit 40 Jahren ist Rogla ein etabliertes Skigebiet mit Hotels und diversen Wintersportangeboten. Es liegt etwa 1500 Meter über dem Meeresspiegel.

Neben dem Abfahrt- und Langlaufski eignet sich Rogla hervorragend für das Snowboarden und das Wandern. Auch verschiedene Ballsportarten und reiten wird angeboten.

In direkter Nähe zum Skigebiet gibt es sieben Unterkünfte. Darunter Hotels (Hotel Planja

Hotel Rogla, Hotel Brinje), Ferienhäuser (Rogla Bungalows, Jurgovo Cabins) und Jugendherbergen (Jelka Youth Accommodation, Dom na pesku).

Rogla verfügt über 13 Skipisten, darunter drei schwarze, sechs rote und vier blaue. Es gibt 11 moderne Lifte, davon zwei Sesselliftanlagen.

Rogla ist der perfekte Ort die Seele baumeln zu lassen. In diesem stets beschneiten, aber noch immer etwas unbekannteren Skigebiet kommen Wintersportler voll auf ihre Kosten. Im Schnitt ist der Aufenthalt hier etwas günstiger als in vielen anderen Gebieten. Dafür gibt es trotzdem das komplette Wohlfühlprogramm. Besonders eine Mischung aus Sport und Wellness bietet sich an. Natürlich stehen auch professionelle Skilehrer zur Verfügung.

Das Gebiet eignet sich sowohl für Anfänger als auch fortgeschrittene Skifahrer. Durch die unterschiedlichen Unterbringungsmöglichkeiten eignet sich Rogla sowohl als Ferienort für Familien, als auch für Individualtouristen und natürlich auch für Gäste, die auf einen bestimmten Luxus nicht verzichten möchten.

Slowenien ist von vielen Orten Deutschlands aus bequem mit dem Flugzeug oder der Bahn zu erreichen. Neben dem atemberaubendem Skigebiet hat Slowenien einige wunderschöne Städte in der näheren Umgebung, die bei einem Tag Pause vom Skifahren zur Besichtigung einladen.

In Pistennähe gibt es natürlich Toiletten, Restaurants sowie Erste Hilfe Einrichtungen, sodass der Urlaubsfreude keine Grenzen gesetzt sind.

Die Slowenen sind ein sehr aufgeschlossenes und gastfreundliches Volk, das Besucher gerne willkommen heißt. Viele Menschen sprechen sehr gut Englisch oder gar Deutsch, sodass die Kommunikation mit dem Skilehrer und anderen Servicekräften kein Problem darstellen wird.

Es gibt sowohl Pauschal- als auch All Inclusive Angebote in Rogla. Der interessierte Tourist kann von Abreise über Hotel, Skilehrer und Wellnessangebote alles auf einmal buchen oder sich seinen Traumurlaub individuell zusammen stellen. Durch die sehr gute digitale Infrastruktur, kann sich der Besucher auch zum Beispiel über die Webcam schon auf den Urlaub einstellen, oder online bereits jetzt den Skiurlaub reservieren. So entstehen kein Warten und keine versteckten Kosten bei der Ankunft.

Wer einmal in Rogla gefahren ist, will nie wieder nach Österreich. Überzeugen Sie sich selbst von dem wunderschönen Rogla in Slowenien, Sie Resort und Wellness-Oase!

http://www.rogla.eu/de/unterhaltung/winterzeit/skifahren-und-snowboarden

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

Wordpress website enhanced by true google 404